Selbst ist die Frau

Ute lud kürzlich drei ihrer besten SchülerInnen, Nesrin Kataya, sowie Vivien und Philine Schliefke, dazu ein, ihr bei den Kids-Kursen mal unter die Arme zu greifen (im wahrsten Sinne des Wortes).

Die Mädels tanzen seit geraumer Zeit regelmäßig unter Utes Anleitung und zeigten sich beim Beobachten, Korrigieren und Vortanzen sehr freudig, engagiert und vielversprechend! Bis zu den eigenen Kursen wird es noch dauern, doch ein Anfang ist gemacht! Und die Kleinen waren offenbar auch begeistert…