Sommerworkshops

Liebes Publikum, die Ferien stehen vor der Tür:
… noch bis einschl. Mittwoch 3.7. finden unsere Kurse statt; doch schon jetzt sind wir besonders stolz auf das diesjährige Sonderbonbon für das persönliche Tanz-Level-Up unserer Kids:

Im Rahmen eines kleinen Sommerprogramms, kommen zu uns zwei O.G.-Lokalgranaten, sowohl künstlerisch als auch optisch einfach wunderschön anzusehen, um ihr Wissen mit euch zu teilen!!! lasst euch das auf keinen Fall entgehen:

Freitag, 9.8.19
15.30 – 16.15 Kreativer Kindertanz (3 – 6 J.mit Matze)
16.30 – 18.00 BreakDance mit Dennis aka Soulex (BBoy Trip Crew)
18.00 – 19.30 HipHop mit Mano Streuner (Cartoons Crew)
ab 19.30 offener „HarborJam“ bis ca. 21.30.

(Ohne Anmeldung. KK & Classes nur für Mitglieder // Teilnahme ohne Zusatzkosten. Die 2 Classes und der Jam können altersübergreifend und interdisziplinär besucht werden: Auch unsere Ballerinas dürfen also gerne mitmachen!)

Wir wünschen euch allen eine schöne Zeit, erholt euch gut und bleibt gesund!!! Wir bedanken uns tausendfach für euren unglaublichen Support – auch in dieser Saison!!!

Am Do. 15.8. starten wir wieder mit dem Kursprogramm – und wir haben auch hier schon einige Überraschungen für euch in petto .. „stay tuned“ und bis bald!!!✌️💙✌️
euer Tanzhafen-Team
🦁👑

Norddt Vizemeisterin

Norddt Vizemeisterin, Tanzhafen Bremen

Bei der Norddeutschen HipHop-Meisterschaft (UDO) in Wilhelmshaven hat unsere Kathlin von der Nation River HipHop Crew den 2. Platz im Solo belegen können!!

Dem voran gingen viele Wochen und Monate des Trainings, eine Menge Eigeninitiative, die Teilnahme an Workshops und die Assistenz beim Unterrichten.

Wir sind stolz auf dich Kiki; es ist schön, wie du dich einbringst und wir freuen uns mit dir, dass nun auch ein wenig Edelmetall ergattert werden konnte!! Herzlichen Glückwunsch!!!

Urban Art Nord

Die gemeinnützige Organisation namens „xbyz“ unter Leitung von Anne Kauhanen und Arton Veliu engagiert sich seit einigen Jahren vor Allem über das Medium „HipHop“ im sozialen Bereich in und um Bremen herum. Regelmäßig organisieren sie das interdisziplinäre Event „Urban Art“:

„Urban Art Bremen Nord“ fand am 24. August in der „Oberschule an der Egge“ statt. Den Präsentationen gingen mehrere Workshops an den Vortagen voraus: Die Bereiche waren nicht nur Tanz (Break-Dance), sondern beispielsweise auch Rap & Texten oder Graffiti. Hinzu kamen einige Gast-Acts. Darunter auch Mitglieder von Nation River:

Wir fuhren relativ spontan mit einer kleinen Gruppe hin und brachten eine teilimprovisierte Tanz-Einlage. Es waren Kids aus den Bereichen Break-Dance und Hip-Hop dabei, die ihre Solos zeigten, während auch die mittlerweile erfolgsverwöhnten Duos der Crew ihre Choreos präsentierten.

Der Applaus war vor Allem deshalb wertvoll für die TänzerInnen, weil es für manche von Ihnen ein Heimspiel war – nämlich an der eigenen Schule. Auch insgesamt erschien uns der Abend wie eine mehr als nur rundum gelungene Veranstaltung! Wir senden unsere dankbaren Grüße und sagen mal lose „bis zum nächsten Mal!!!“.