Unser Konzept

Das Tanzhafen-Konzept

In unserer Akademie für Tanz bieten wir dir und euch ein breites Angebot an Kursen und Workshops für verschiedene Alters- und Leistungsstufen. Uns ist es wichtig, dass die Möglichkeit des künstlerischen Ausdrucks, des sportlichen Ausgleichs und ein angenehmes Ambiente miteinander einhergehen können.

In dem Tanzhafen sehen wir auch einen Ort des Austausches für Menschen verschiedener Traditionen und Kulturen, welche eine Basis unserer modernen Gesellschaft bilden. Wie die Menschen sich in ihrer Einzigartigkeit bereichern können, so ergänzen sich auch Tanzformen und andere Bewegungskünste, die sich mit dem Körper auseinandersetzen.

Im Tanzhafen wird sowohl auf individuelle Förderung als auch auf soziale Aspekte Wert gelegt, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich. Ein sehr leistungsorientiertes Talent darf bei uns (u.a. durch Wettkampfangebote im Bereich Hip-Hop) ebenso auf seine Kosten kommen wie der bewegungsfreudige Mensch, der abseits des Vergleichs seinem Hobby frönen möchte. Dieses Konzept unterstützen auch die Bremer Behörden für Bildung und Kultur: Wir werden von dieser Seite offiziell darin bestärkt, junge Menschen mit unseren Kursen auf berufliche Ausbildungen im tänzerisch-künstlerischen Bereich vorbereiten zu können.

Wir sind überzeugt von der wohltuenden Kraft der Bewegung, zu welcher wir mit fairen Konditionen Kinder, Jugendliche und Erwachsene einladen. In diesem Sinne schauen wir mit Nachdruck auch auf gesundheitliche Aspekte und sind deshalb stets um eine interne Qualitätssicherung bemüht. So führen wir beispielsweise Instructor-Trainings durch, in welchen unsere ÜbungsleiterInnen einander reflektieren und voneinander lernen, was mitunter der Methodenvielfalt und der bewegungspädagogischen und -didaktischen Kompetenz zu Gute kommt. Wir sind stolzes Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik (DBfT).

Es ist uns ein Interesse von Herzen, junge Menschen dabei zu unterstützen, ihren eigenen künstlerischen Weg zu finden. Wir möchten sie darüber hinaus mit unserem Unterricht dazu befähigen, diesen Weg zu gehen und sich selbst als KünstlerInnen zu entdecken.